Allgemein Food Produkte

Veggie Hack – tolle Proteinquelle

<Werbung>

Heute gibt es wieder ein leckeres Rezept mit vegetarischem Hack, dass für alle Vegetarier und Veganer eine tolle Proteinquelle bietet.

Ich als Vegetarier achte sehr darauf, dass ich genügend Eiweiß zu mir nehme, da ich weder Fleisch noch Fisch esse. Eiweiß ist einer der wichtigsten Bausteine in unserem Körper. Der tägliche Bedarf ist bei Männern und Frauen unterschiedlich. Des Weiteren spielt die Aktivität eine weitere Rolle. In der Regel sagt man, dass der Bedarf bei Männern bei 0,9g pro Körpergewicht und bei Frauen bei 0,8g pro Körpergewicht liegt, wenn man regelmäßig Sport betreibt.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten diesen Bedarf zu decken. Eine davon ist Soja Hack von Miigan. Das vegane Hack ist vielseitig einsetzbar. Hier findet ihr ein Weg, wie ich das Hack verwendet habe.

Ihr benötigt für 2 Portionen:

  • 150g Volkornnudeln
  • Ein Glas Tomatensoße – ich nehme die von Miracoli Klassik
  • 20g Soja Hack von Miigan
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Ein paar Gewürze

Das Hack legt ihr ca. 1 Stunde in wärme Gemüsebrühe, damit es aufquellen kann. Dann gießt ihr die Gemüsebrühe ab und gebt das Hack in eine Pfanne mit etwas Öl zum braten. Würzt das Hack ordentlich – ich habe Paprikapulver, Chillipulver sowie Salz und Pfeffer verwendet. Währenddessen kocht ihr die Nudeln nach Angaben auf der Verpackung. Wenn das Hack schön knusprig ist, vermischt ihr es mit den fertig gekochten Nudeln und der Soße. So schnell habt ihr ein leckeres eiweißreiches Essen – entweder für 2 Tage oder für 2 Personen. Ich koche meistens für 2 Tage.

Pro Portion ca. 427 kcal und 20g Eiweiß.

IMG_8647

https://miigan.com

Habt ihr schön mal so welche Ersatzprodukte verwendet?

Ich hoffe es schmeckt euch und viel Spaß beim nachmachen!

Eure Caro❤️

 

 

 

 

IMG_8568

You may also like

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.