Fernweh

Meine Gedanken über die Ferne

IMG_8480

Das ist mein Kalender von http://taschenkalender.mein-kalender.com 😉 es gibt morgen ein Gewinnspiel dazu auf Instagram


Die Sonnenstrahlen legen sich wie eine kuschelige Decke über meinen Körper. Mich durchströmt eine wohltuende Wärme und ich spüre den Sand um mich herum. Es riecht nach Salz. Leise hört man das Rauschen des Meeres.

Ich liege einfach nur da, lasse meine Gedanken schweifen und genieße den Moment. Ich bin an einem fernen Ort. Ich höre ab und zu Menschen in einer anderen Sprache reden. Kinder die miteinander spielen. Gefühlt könnte ich Monate so verweilen. Doch so ist es nicht.

Von einem auf den anderen Moment sind die 10 Tage in der Sonne & Ferne rum und ich bin wieder hier. Hier im Alltagstress. Jeden Morgen früh aufstehen, Dauerregen und viele Leute in der stickigen Bahn.

IMG_8420.JPG

Ich möchte wieder zurück. Zurück zu diesem Gefühl des Neuen. Ich möchte in die Ferne. Zum entspannen, aber auch um Neues kennenzulernen. Neue Kulturen – neue Menschen.

Man hat das Gefühl in der Ferne ist alles besser. Alles ist Neu, alles ist aufregend. Dieses Gefühl ist für mich jedes mal einzigartig.

Ich möchte wieder reisen. Nach Thailand, Australien oder Neuseeland. Neues erfahren. Raus aus diesem grauen Alltag.

Doch immer hält einen etwas ab. Sei es der Job, die Familie oder das Geld. Dabei ist Reisen das, was uns so viel Erfahrung und Wissen schenkt. Meistens mehr als alles andere.

IMG_0230

2015 – Kanada ❤️

Zurück bleibt die Erinnerung – und die Bräune der Ferne. Oft und gerne schwelge ich in diesen Erinnerungen…..

Mit dem Kalender, den ihr oben seht, habe ich wieder 365 Tage frei, die ich mit Reisen gestalten kann. Ich freue mich jetzt schon auf einige Städtetrips und Fernreisen – hinaus in die Welt.

Vermisst ihr auch das Reisen und die Ferne? Kennt ihr dieses Gefühl?

Eure Caro ❤️

IMG_5889

2017 – Cascais (Portugal)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.