Allgemein Lifestyle

Piercings- hinderlich oder einfach schick?

Ich wollte euch in diesem Beitrag einfach mal etwas über meine Piercings erzählen.

Viele von euch wissen, dass ich mir mein Septum (der Nasenring der durch das Septum, ein dünnes Häutchen bei der Nasenscheidewand, geht) schon seit Jahren wollte. Damals mit 16 Jahren haben meine Eltern dem Ganzen natürlich dem nicht zugestimmt.

ENDLICH im September!!! Mit 18 war es soweit. Ich habe mit meinen Eltern geredet und sie haben es akzeptiert.

Leider ging beim stechen etwas schief und es musste insgesamt 3 mal neugestochen werden bis es Gerade war. Für mich nicht gerade einfach, da ich immer mega Angst habe vor den Schmerzen und beim ersten mal stechen, war ich so aufgeregt, dass ich fast in Ohnmacht gefallen bin und mir Schwarz vor Augen wurde. Aber es war dann perfekt, es ist super verheilt und ich stehe voll dahinter, auch wenn viele dieses Piercing nicht schön finden. Ich würde es immer wieder machen lassen!

dscf6222

Ich hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen. Ich bin leider auch ein kleiner Schisser, denn ich habe immer mehr Angst vor den Schmerzen, als alles andere. So war es ja auch beim Septum. Geplant war das Piercing am 06.01.2017 stechen zu lassen, aber ich habe es dann spontan am 30.12.2016 stechen lassen, weil es ein guter Tag war und ich hatte das Gefühl, ich habe den Mut in dem Moment.

Es verlief alles super und im Gegensatz zum Septum , war es ein Klacks.

Ich bin mega zufrieden mit beiden Piercings und stehe bei beiden voll dahinter und würde es immer wieder tun.

Ich kann euch nur raten, überlegt es euch gut und wenn ihr zu 100 Prozent dahinter steht, dann macht es, egal was andere sagen. Das sollte ihr bei allen Themen machen und lasst euch nie aufhalten. Ich durfte mir auch unzählige Male anhören, dass die Piercings „nicht schön“ oder „hässlich“ sind. WICHTIG ist, dass ihr euch schön findet und wenn ihr euch sicher wart, dann bereut ihr es auch nicht.

In Hinsicht zum Sport kann ich nur sagen, dass mich das Septum überhaupt nicht stört und bisher das Bauchnabelpiercing auch nicht. Der einzige Punkt ist, dass man an dem Tag, wo man es stechen lässt und an dem Tag danach keine Sport machen darf.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Piercings? Und stört es euch beim Sport?

Ich bin gespannt auf euere Kommentare.

Eure Caro

You may also like

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.